Bausachverständigen-Gutachten, Warum? Bauherren sind gut beraten die Hilfe von qualifizierten Sachverständigen und Gutachtern in Anspruch zu nehmen, welche sich mit den Tücken einer Baufinanzierung auskennen und durch zweckoptimierte Beratung Fehler vermeiden können. Speziell wenn es um technische Nachrüstungen und Änderungen an der Bausubstanz geht, ist die Vorkenntnis nicht außer Acht zu lassen. Treten Probleme an der Bausubstanz einer Immobilie auf, so können Bauschadens-gutachten darüber Auskunft geben wie hoch der Schaden ist und wie man ihn beheben kann. Die Bearbeitungsdauer hängt oftmals von der Beschaffung weiterer Unterlagen ab, die der Gutachter nur bedingt beeinflussen kann. Schimmel an der Wand, Risse im Mauerwerk, durch den Keller drückendes Wasser – die mögliche Mängelliste bei Immobilien ist riesig. Doch wer ist im Fall der Fälle verantwortlich? Herausfinden kann das meist ein unabhängiger Sachverständiger. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Telefon: 07404 / 71 81 Handy: 0 176 / 60 87 60 18